Massnahmen Klinik Pyramide

31.03.2022

COVID-19 UPDATE

Um ein einwandfreies Funktionieren der stationären Gesundheitsversorgung während der Corona-Pandemie sicherzustellen, hat die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich gegenüber den Spitälern eine per Freitag, 01. April 2022 gültige Aktualisierung der Massnahmen bzgl. Covid19 herausgegeben.

  • Zertifikats- oder Testnachweispflicht für Patienten und Besucher entfällt.
  • Zertifikats- oder Testpflicht für Angestellte werden aufgehoben.
  • Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht für Mitarbeitende, Ärztinnen und Ärzte, Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher in Innenräumen und bei direktem Kontakt.
  • Die offizielle Covid-Anamnese entfällt, jedoch werden jede Patientin und jeder Patient bei Eintritt nach Symptomen befragt.
  • Es werden nur noch Schnelltests/PCR-Tests bei Patientinnen und Patienten durchgeführt, welche Symptome aufweisen. Bei einem positivem Befund gelten die Massnahmen des Covid-Prozesses.

Wir haben keine COVID-Abteilung und behandeln auch keine COVID-Patienten.

Die Richtlinien des Bundesamtes für Gesundheit bezüglich Hygiene und Distanz haben weiterhin ihre Gültigkeit.

Falls Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich telefonisch bei uns  +41 44 388 15 15 oder per Email info@pyramide.ch. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Herzlich, Ihre Klinik Pyramide