Kniearthrose: Moderne Behandlungsmöglichkeiten des künstlichen Kniegelenks

29.09.2022

Haben Sie Probleme mit Ihrem Knie? Kniegelenke können infolge von Krankheiten wie zum Beispiel Arthrose, durch Abnutzungserscheinungen oder Unfälle Schaden nehmen. Dies kann den Ersatz durch ein künstliches Gelenk erforderlich machen.

Heute stehen moderne und gut verträgliche Operationstechniken und Implantate zur Verfügung. Erfahren Sie an unserem Informationsanlass mehr über die Ursachen der Kniearthrose und moderne Behandlungsmöglichkeiten des künstlichen Kniegelenks.

Ort: Haus zur Pyramide, Klausstrasse 10, 8008 Zürich
Datum: Donnerstag, 29. September 2022
Zeit: 18.00 bis 20.00 Uhr

Sie finden die aktuellen Covid-19 Bestimmungen hier. 

Themen und Referierende

«Kniearthrose: Moderne Behandlungsmöglichkeiten des künstlichen Kniegelenks»
PD Dr. med. Andreas L. Oberholzer, Facharzt FMH für Orthopädie und Unfallchirurgie

«Physiotherapie nach einer Knieprothesen-Operation»
Daniel De Arriba Torres, leitender Physiotherapeut - PhysioCenter Pyramide

«Aktuelle und spezialisierte Anästhesietechniken»
Dr. med. Christoph Schubert, Facharzt FMH für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Praxisgemeinschaft für Anästhesiologie KlG


Interessiert? Anmeldung unter Telefon 043 336 72 00 oder info@pyramide.ch.
Anmeldung erforderlich – Eintritt frei. Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Online Anmeldung:

Wie wurden Sie auf diesen Infoabend aufmerksam?