Teilweiser, kompletter Oberflächenersatz oder Totalgelenkprothese

Kompletter Oberflächenersatz | Erklärungsvideo | Revisionsprothese | Beratung & Zweitmeinung

TEILWEISER OBERFLÄCHENERSATZ

Die unikondyläre Endoprothese – auch Schlittenprothese oder Teilprothese genannt – kommt zum Einsatz, wenn nur eine Hälfte der Gelenkfläche erkrankt ist und das Kniegelenk keine ausgeprägte Fehlstellung (O-Bein, X-Bein) aufweist. Die gesunden Teile des Gelenks bleiben bestehen.

Teilweiser Oberflächenersatz

Teilweiser Oberflächenersatz (Schlittenprothese)

Röntgenbild nach der Operation

Röntgenbild nach der Operation

Eine Sonderform davon ist die patellofemorale Endoprothese (Kniescheiben-Gleitlagerersatz). Dieses Implantat wird verwendet, wenn nur das Gleitlager zwischen Oberschenkelknochen und Kniescheibe ersetzt werden muss. Falls die Arthrose auf der Kniescheibenrückfläche fortgeschritten ist, muss diese durch einen entsprechenden Ersatz aus Kunststoff ersetzt werden. In diesem Fall spricht man von einem Kniescheiben-Rückflächenersatz.

Teilweiser Oberflächenersatz (Kniescheiben-Gleitlagerersatz)

Teilweiser Oberflächenersatz (Kniescheiben-Gleitlagerersatz)

Teilweiser Oberflächenersatz (Kniescheiben-Gleitlagerersatz)

Röntgenbild nach der Operation

KOMPLETTER OBERFLÄCHENERSATZ (Knieprothese)

Ein kompletter Oberflächenersatz wird implantiert, wenn das ganze Gelenk ersetzt werden muss, das heisst, wenn die gesamte Gelenkfläche am Unter- und Oberschenkelknochen zerstört ist. Die Seitenbänder, die der Erhaltung des natürlichen Bewegungsablaufs dienen, bleiben bestehen.

Mehr zum Thema Knieprothesen finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns hier für eine persönliche Beratung.

Mehr zum Thema Knieprothesen finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns hier für eine persönliche Beratung.

Kompletter Oberflächenersatz (Knieprothese)

Kompletter Oberflächenersatz (Knieprothese)

Röntgenbild nach der Operation

  Röntgenbild nach der Operation

INFORMATIONEN ZUR OBERFLÄCHENERSATZ-OPERATION

Operation

Operation

Operationszeit zwischen 1,5 und 2 Stunden.

Operation

Narkose

Vollnarkose oder Teilnarkose möglich

Klinik­aufenthalt

Klinik­aufenthalt

Stationärer Klinikaufenthalt von ca. 6 Tagen

Nach­behandlung

Nach­behandlung

6-wöchige Physiotherapie

Arbeits­unfähigkeit

Arbeits­unfähigkeit

Je nach Tätigkeit 4 bis 6 Wochen

Revisionsprothese (Gekoppelte/Geführte Knieprothese)

Die gekoppelte Knieprothese (Revisionsprothese, Kompletter Kniegelenksersatz) wird verwendet, wenn die Seitenbänder nicht mehr funktionieren, die Knochenqualität (Osteoporose) ungenügend ist oder bei erheblichen Fehlstellungen des Kniegelenks (O-Bein, X-Bein). Gekoppelt bedeutet, dass die Oberschenkel-Komponente mit der Unterschenkel-Komponente fest verbunden ist. Darum braucht dieses System die Seitenbänder nicht mehr.

Mehr zum Thema Knieprothesen finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns hier für eine persönliche Beratung.

Revisionsprothese

Revisionsprothese (Gekoppelte/Geführte Knieprothese, Kompletter Kniegelenksersatz)

Röntgenbild nach der Operation

Röntgenbild nach der Operation

Zahlen und Fakten

Operation

Operation

Operationszeit ca. 2 bis 4 Stunden | Narbenlänge: ca. 15 cm

Operation

Narkose

Vollnarkose oder Teilnarkose möglich

Klinik­aufenthalt

Klinik­aufenthalt

Stationärer Klinikaufenthalt von ca. 8 Tagen

Nach­behandlung

Nach­behandlung

6-wöchige Physiotherapie

Arbeits­unfähigkeit

Arbeits­unfähigkeit

Je nach Tätigkeit 4 bis 10 Wochen

 

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH

Unsere Ärzte weisen langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz in der Sport- und Gelenkchirurgie auf. PD Dr. med. Andreas L. Oberholzer ist ausgewiesener Knieexperte und verfügt über grosse Erfahrung auf dem Gebiet des künstlichen Kniegelenks. Er schult ausländische Ärzte auf diesem Gebiet und fördert die Weiterentwicklung der weichteilorientieren Technik für die Implantation eines künstlichen Kniegelenks. Über diese Tätigkeit erfahren Sie hier mehr.

Wir gewährleisten eine rasche, fachlich kompetente Abklärung und Beratung sowie eine Behandlung nach den modernsten Möglichkeiten. Gerne dürfen Sie bei uns auch eine Zweitmeinung einholen.