Arthrose

Arthrose bedeutet eine Abnutzung des Gelenkknorpels. Diesbezüglich wird die Arthrose in unterschiedliche Stadien eingeteilt: angefangen von einem weichen Knorpel über eine raue Oberfläche mit Rissen bis hin zum Endstadium mit vollständigem Verbrauch des Knorpels mit freiliegendem Knochen. Bei jedem Menschen findet im Laufe seines Lebens eine normale Gelenkknorpelabnutzung statt. Diese mechanische Abnutzung des Gelenkknorpels wird einerseits verstärkt, weil die Menschen immer älter werden und so das Gelenk länger belasten, anderseits wird sie beschleunigt durch Übergewicht, Unfälle (Bagatellunfälle wie Gelenkverstauchung, -verdrehung), Gelenk belastende Sportarten (z. B. Fussball, Tennis) oder Berufe sowie angeborene Knochenfehlstellungen. All diese Faktoren führen dazu, dass die Gelenkarthrose in den letzten Jahren stark zugenommen hat.

Broschüre Gelenk- und Sportchirurgie

Broschüre
«Gelenk- und Sportchirurgie»



Broschüre Download

Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie
Klinik Pyramide am See
Bellerivestrasse 34
CH-8034 Zürich

+41 44 388 16 16
+41 44 388 16 00

zgs@pyramide.ch

Telefonisch erreichbar:
8.00–12.00 Uhr und 13.00–17.00 Uhr