Gynäkologische Chirurgie

Die Klinik Pyramide hat keine Abteilung für Geburtshilfe, deckt aber ein breites Spektrum an chirurgischen Behandlungen bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, unerfülltem Kinderwunsch oder Inkontinenz /Blasenschwäche an.

Das Spektrum der gynäkologischen Chirurgie an der Klinik Pyramide umfasst folgende Eingriffe:

Seit sich die Laparoskopie in den 70er-Jahren durchgesetzt hatte, hat sich die Methode des endoskopischen oder minimalinvasiven Zugangs in die Bauchhöhle rasant entwickelt und in der operativen Gynäkologie den klassischen Bauchschnitt inzwischen weitgehend überflüssig gemacht. Daher können die meisten Eingriffe minimal-invasiv durchgeführt werden.

Ein Spezialgebiet der gynäkologischen Chirurgie ist auch die Neuropelveologie, ein neuartiges interdisziplinäres Fach, das sich neurologischen, gynäkologischen und urologischen Fragestellungen befasst, insbesondere mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Beckennerven.

Broschüre Chirurgie auf Spitzenniveau

Broschüre
«Chirurgie auf Spitzenniveau»



Broschüre Download

Klinik Pyramide am See
Bellerivestrasse 34
CH-8034 Zürich

+41 44 388 15 15
+41 44 381 26 26

info@pyramide.ch