Brustoperationen

Die Brust ist eines der wesentlichsten weiblichen Schönheitsattribute. Sie ist Ausdruck von Fruchtbarkeit, Attraktivität und Begehren. Viele Frauen sind mit der Grösse und Form ihrer Brust nicht vollständig zufrieden, besonders dann nicht, wenn sich die Konturen durch Schwangerschaft, Stillen, Gewichtsschwankungen oder die Menopause verändern. Mit dem Alter beginnt die Brust zu hängen; sie verliert ihre Rundungen und erschlafft. Der Wunsch nach einer Brustkorrektur kann aber auch durch eine angeborene Missbildung begründet sein.

Für viele Frauen sind Form und Grösse der Brust nicht nur eine Frage der Figur, sondern ein ganz wesentlicher Aspekt des Selbstwertgefühls. Das Verhältnis zum eigenen Körper und damit letztlich auch zur Sexualität kann gerade durch eine zu kleine oder erschlaffte Brust oder eine Brustasymmetrie erheblich beeinträchtigt sein. Heute stehen den Betroffenen viele Möglichkeiten zur Verfügung, die als störend empfundene Brustform und -grösse zu verändern und das persönliche Empfinden mit dem Körperbild in Einklang zu bringen. Eine harmonische, natürlich aussehende Brustkorrektur ist mit den heute verfügbaren Operationstechniken und Brustimplantaten sehr gut realisierbar.

Die wichtigsten Brustoperationen

Ausführliche Informationen über onko-plastische Brustoperationen bei Brustkrebs (Tumorentfernung, Rekonstruktion) lesen Sie auf den Seiten des Zentrums für Brustkrebschirurgie.

Schönheit mit Natürlichkeit verbinden

Broschüre
«Schönheit mit Natürlichkeit verbinden»



Broschüre Download

Zentrum für Plastische Chirurgie
Klinik Pyramide am See
Bellerivestrasse 34
CH-8034 Zürich

+41 44 388 14 14
+41 44 388 14 15

zpc@pyramide.ch
 

Vereinbaren Sie heute noch Ihren Wunschtermin.