Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie

Hüftschmerzen

Hüftschmerzen

Das Hüftgelenk ist das zweitgrösste Gelenk. Wenn es schmerzt, müssen die Ursachen genau abgeklärt werden. Im Fall einer fortgeschrittenen Knorpelabnutzung hilft ein künstliches Hüftgelenk.

mehr
Publikumsvorträge

Publikumsvorträge

Lernen Sie PD Dr. med. A. Oberholzer an einer seiner Informationsveranstaltungen persönlich kennen. Er referiert regelmässig zu den Themen Kniearthrose, Probleme mit Knieprothesen oder Hüftarthrose.

mehr
Knieprobleme

Knieprobleme

Kreuzbandriss, Meniskusschaden oder Kniearthrose: Das Knie ist unser anfälligstes Gelenk. Die Therapien reichen von Physiotherapie über die Behandlung von Unfallfolgen bis zum Kniegelenkersatz.

mehr

Das Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie

Das Tätigkeitsfeld des Zentrums für Gelenk- und Sportchirurgie der Klinik Pyramide am See ist vielseitig und sehr umfangreich. Das Spektrum an Therapien und operativen Eingriffen umfasst insbesondere die Unfallchirurgie, die orthopädische Chirurgie, die Endoprothetik (künstliche Gelenke), die Schulterchirurgie, die Handchirurgie und die Fusschirurgie. Wenn immer möglich werden die Operationen minimalinvasiv durchgeführt (Arthroskopien/Gelenkspiegelungen, Knieprothesen, Hüftprothesen).

Weichteilorientierte, minimalinvasive Operationstechnik

Unser Zentrum ist auf minimalinvasive und weichteilorientierte Endoprothetik (künstlicher Gelenkersatz) spezialisiert und bietet in Zusammenarbeit mit renommierten Implantatherstellern innovative und bewährte Operationstechniken und Produkte an. Ziel ist es, gemeinsam unser Angebot und unsere Leistungen zu Ihrem Vorteil zu optimieren, sei es in Bezug auf neue Implantate oder verfeinerte Operationstechniken. Die minimalinvasive und weichteilorientierte Operationstechnik für Knie und Hüfte wird im Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie seit längerer Zeit mit grossem Erfolg angewendet.

Sie hat folgende Vorteile:

  • Minimale Verletzung der Weichteile
  • Kürzerer Schnitt und damit kleinere Narbe
  • Weniger Schmerzen, weniger Komplikationen
  • Schnellere und bessere Mobilität bei optimaler Gelenkstabilität
  • Rasche Regenerationsphase
  • Kürzerer Klinikaufenthalt und damit tiefere Kosten
  • Kein Blutspenden
Broschüre Gelenk- und Sportchirurgie

Broschüre
«Gelenk- und Sportchirurgie»



Broschüre Download

Zentrum für Gelenk- und Sportchirurgie
Klinik Pyramide am See
Bellerivestrasse 34
CH-8034 Zürich

+41 44 388 16 16
+41 44 388 16 00

zgs@pyramide.ch

Telefonisch erreichbar:
8.00–12.00 Uhr und 13.00–17.00 Uhr